Gesunde Ernährung

Täglicher Eierverzehr verbessert die Ernährungsqualität deutlich

Das Ei ist ein ganz besonderes Lebensmittel. Es ist randvoll gefüllt mit gesunden Inhaltsstoffen: hochwertiges Eiweiß, wichtige Vitamine, Mineralstoffe.

Mit nur 70 Kalorien ist das Ei zudem kalorienarm und zugleich nährstoffreich. Ein durchschnittlich großes Hühnerei kann rund ein Drittel der täglich empfohlenen Menge an Vitamin D und Vitamin B12 liefern. Ebenso liefert das Ei die vielseitige Mischung von essenziellen Aminosäuren, den Eiweißbausteinen, die besonders wichtig für das Wachstum von Kindern und Jugendlichen sind.

Gesunde Ernährung

Bei älteren Menschen ist die hohe Eiweißqualität ebenfalls von Bedeutung, weil man damit dem Abbau von Skelettmuskulatur vorbeugen kann.

Ein einziges Ei deckt ca. 20 % der täglichen Zufuhrempfehlung an Vitamin D, welche für die Knochengesundheit und den Zellschutz grundlegend sind.

Für eine ausgewogene Ernährung ist somit der regelmäßige Genuss von Eiern ein wichtiger Bestandteil.

Weitere Aspekte für eine gesunde Ernährung mit Eiern:

- Augengesundheit (schützt die Netzhaut)

- Cholesterin-Mythos richtiggestellt

Der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft schreibt in einer Pressemitteilung vom 31.10.2010:

„Eier sind kleine Wunderwerke der Natur: Mit ihrem hochwertigen Eiweiß, wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidanzien sind sie der ideale Partner für eine ausgewogene Ernährung. Der aktuelle Forschungsstand wurde mit dem Ergebnis zusammengefasst, dass der tägliche Verzehr von Eiern für die gesunde Mehrheit der Bevölkerung nicht nur unbedenklich im Hinblick auf den Cholesterinspiegel ist, sondern auch deutliche Vorteile für die Qualität der täglichen Ernährung und die Gesundheit hat.“